Location

Das Ragnarök Festival findet seit 2006 in der oberfränkischen Stadt Lichtenfels statt, welche am Obermain zwischen Coburg und Bamberg gelegen ist. Lichtenfels ist eine Kreisstadt mit ca. 20.000 Einwohnern und bietet alle grundlegenden Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Edeka, Getränkemarkt, etc.) in nächster Nähe zum Festival.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Stadt Lichtenfels.

Informationen zu Unterkünften findet ihr ebenfalls dort oder auf der Ragnarök-Seite unter dem Menüpunkt “Unterkunft”.

Mit dem Auto

Lichtenfels ist über die A73 Nürnberg – Bamberg – Lichtenfels direkt an das deutsche Autobahnnetz angeschlossen. Durch die B173 und B289 ist die Anfahrt aus allen anderen Richtungen ebenso komfortabel zu realisieren. Einmal in Lichtenfels angekommen folgt ihr einfach der Beschilderung in Richtung “Schützenplatz”.

Beachtet bitte auch die Informationen unter dem Punkt:

Mit dem Zug

Der ca. 10 Gehminuten vom Festival entfernte Bahnhof in Lichtenfels wird mindestens im Ein-Stunden-Takt von Zügen aus den Richtungen Nürnberg, Coburg, Saalfeld, Bamberg / Würzburg, Bayreuth / Hof bedient. Zudem ist er alle zwei Stunden ICE-Halt auf der Strecke (München -) Nürnberg – Berlin. Eine Fahrplanauskunft findet man auf dem Reiseportal der Deutschen Bahn.

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Nürnberg. Von dort aus weiter mit der U2 bis Hauptbahnhof und per Bahn nach Lichtenfels

Ein weiterer internationaler Flughäfen in der Nähe ist Erfurt – größere Flughäfen mit deutlich mehr Zielen sind München und Frankfurt/Main, von denen aus ebenfalls Züge nach Lichtenfels fahren.

Mit dem Fernbus

Das Angebot von Fernbusrouten wird stetig umfangreicher. Aktuell kommt man z.B. mit den Routen Bamberg und Coburg gut und günstig zum Ragnarök Festival.

Hier findet ihr einen Ratgeber, der euch bei der Planung hilft.

Die Halle

Der ca. 10 Gehminuten vom Festival entfernte Bahnhof in Lichtenfels wird mindestens im Ein-Stunden-Takt von Zügen aus den Richtungen Nürnberg, Coburg, Saalfeld, Bamberg / Würzburg, Bayreuth / Hof bedient. Zudem ist er alle zwei Stunden ICE-Halt auf der Strecke (München -) Nürnberg – Berlin. Eine Fahrplanauskunft findet man auf dem Reiseportal der Deutschen Bahn.

Parken

Die Stadthalle Lichtenfels verfügt mit dem Schützenplatz über eine sehr nahe gelegene Parkmöglichkeit, die kostenlos genutzt werden kann. Damit die Kapazität so gut wie möglich ausgeschöpft wird, ist es leider nicht möglich neben dem Auto zu zelten. Hierfür gibt es den Campingplatz hinter der Stadthalle. Selbstverständlich darf IM Auto übernachtet werden. Des weiteren ist den Anweisungen von Security, Verkehrskadetten und ggf. Polizei Folge zu leisten.

Menü